Präventionspaket I

Ihre schmerzfreie Basisvorsorge 

Hiermit können Krebserkrankungen sowie Risikofaktoren für unbemerkte Gefäßschäden, die später zum Herzinfarkt, zum Schlaganfall oder zur Impotenz führen, aufgedeckt werden.

Untersuchungen 

  • Eingehende Anamnese und Abschlussgespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Urinuntersuchungen
  • Blutuntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchung der Bauch- und Beckenorgane
  • Farbultraschalluntersuchung der Nieren

Unsere Kooperationspraxis zur Darmkrebvorsorge:

Dr. Hohn, Facharzt für Gastroenterologie in Koblenzpräventive Gastroenterologie und Kompetenzzentrum für den Einsatz der Videokapsel